www.mamboteam.com
English
Nordlicht arrow Bibliographie
Donnerstag, 22. Juni 2017
 
 
Bibliographie

Mit dieser Bibliographie wollen wir vor allem diejenigen unterstützen, die eigene Forschung zur Veränderung von Klima- und Umweltschutzverhalten betreiben wollen bzw. bestrebt sind, die bestehenden Ansätze zur Verhaltensmodifikation besser zu fundieren und zu verbessern.

Wir haben damit begonnnen, Literatur zu den Grundlagen des Sozialen Marketing sowie zu den verhaltensanalytisch bzw. lerntheoretisch basierten Ansätzen der Verhaltensmodifikation einzustellen. Diese Themen wurden durch die Bereiche Psychologie und Energiesparen, Psychologie und Erneuerbare Energien sowie Energie- Effizienz erweitert. 

In einem weiteren inhaltlichen Abschnitt gehen wir auf ausgewählte sozialpsychologische Theorien und Modelle ein, die geeignet sind, zur Vorhersage und Veränderung von klimaschützendem Verhalten beizutragen. Es sind die Theorie des geplanten Verhaltens (I.Ajzen), das Norm-Aktivations-Modell (S.H. Schwartz ), die Schutzmotivations Theorie (R.W. Rogers) sowie die Theorie der Sozialen Diffusion (E.M. Rogers).

Eine Ergänzung bildet Literatur zu E-learning und Neue Medien.

Für die Aktualisierung der Bibliographie sind wir auf die Mithilfe unserer User angewiesen. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie uns die Ergebnisse Ihrer eigenen Literaturrecherche zu den mit dieser Seite angesprochenen Inhaltsbereichen mitteilen.



Soziales Marketing (Literatur) PDF Drucken E-Mail

Klimaschutz, Umweltschutz: Soziales Marketing, Verbraucherverhalten: Hier finden SIe eine Auswahl von Literatur zum Sozialen Marketing

- In Teil I wird einführende Literatur zum Sozialen Marketing benannt.
- Teil II enthält zunächst Literatur zur Analyse von Zielgruppen und Verbraucherverhalten. Anschliessend wird in Teil III ergänzt durch Literatur zur Evaluation.

weiter …
 
Verhaltensmodifikation (Literatur) PDF Drucken E-Mail
Klimaschutz, Umweltschutz: Verhaltensmodifikation: Wie kann man Umwelt- und Konsumverhalten ändern ? Hier finden Sie Literatur zu psychologischen Interventionsansätzen im Klima- und Umweltbereich, die von einer verhaltensanalytischen bzw. lerntheoretischen Basis ausgehen.
weiter …
 
Theorie geplanten Verhaltens, Planned behavior (Literatur) PDF Drucken E-Mail

Klimaschutz, Umweltschutz: Geplantes Verhalten, Planned behavior: Diese Literaturliste hat ausgewählte sozialpsychologische Theorien und Modell zum Gegenstand, die sich zur Vorhersage bzw. Veränderung klimaschützenden Verhaltens eignen. Im Vordergrund steht hier die Theorie des geplanten Verhaltens (I. Ajzen). Andere wichtige Konzepte sind das Norm-Aktivations-Modell (S.H. Schwartz), die Schutzmotivations-Theorie (R.W. Rogers) sowie die Theorie der Sozialen Diffusion (E.M. Rogers).

weiter …
 
Soziale Diffusion (Literatur) PDF Drucken E-Mail

Klimaschutz, Umweltschutz: Soziale Diffusion : Diese Literaturliste hat ausgewählte sozialpsychologische Theorien und Modell zum Gegenstand, die sich zur Vorhersage bzw. Veränderung klimaschützenden Verhaltens eignen. Im Vordergrund steht hier die Theorie der Sozialen Diffusion (E.M. Rogers). Andere wichtige Konzepte sind die Theorie des geplanten Verhaltens (I. Ajzen), das Norm-Aktivations-Modell (S.H. Schwartz) sowie die Schutzmotivations-Theorie (R.W. Rogers).

weiter …
 
Schutzmotivations-Theorie, Protection Motivation (Literatur) PDF Drucken E-Mail

Klimaschutz, Umweltschutz: Schutzmotivation, Protection Motivation: Diese Literaturliste hat ausgewählte sozialpsychologische Theorien und Modell zum Gegenstand, die sich zur Vorhersage bzw. Veränderung klimaschützenden Verhaltens eignen. Im Vordergrund steht hier die Schutzmotivations-Theorie (R.W. Rogers) Andere wichtige Konzepte sind die Theorie des geplanten Verhaltens (I. Ajzen),   die Theorie der Sozialen Diffusion (E.M. Rogers), sowie das Norm-Aktivations-Modell (S.H. Schwartz).

 
weiter …
 
Mobilität (Literatur) PDF Drucken E-Mail

Klimaschutz, Umweltschutz: Treibstoffsparen und umweltverträgliche Mobilität sind das Thema der vorliegenden Literatursammlung (Umweltpsychologie).

weiter …
 
Erneuerbare Energien (Literatur) PDF Drucken E-Mail

Klimaschutz, Umweltschutz: Erneuerbare Energien: Literatur, die sich aus psychologischer Sicht mit Fragen der Akzeptanz von Ökostrom und erneuerbaren Energien beschäftigt und die Frage stellt, welche Faktoren das Soziale Marketing z.B. für Solarenergie und Stromanbieter-Wechsel beeinflussen. Die Liste wurde von einer studentischen AG zusammengestellt, die sich mit Stromwechsel und Kampagnen zum Wechseln auf Ökostrom beschäftigt. Der Einsatz erneuerbarer Energien ist neben dem Energiesparen und der Energie-Effizienz die dritte Hauptstrategie zur Minderung des Treibhauseffektes. Literaturangaben zum Sparen von Treibstoff sind unter Literatur zur Mobilität zu finden.

Ein Bericht dieser AG findet sich auf der Homepage unter "Werkstatt": Semesterabschlussbericht "Wechselkampagne zum Ökostrom"

weiter …
 
Energiesparen (Literatur) PDF Drucken E-Mail

Klimaschutz, Umweltschutz: Diese Literaturübersicht ist auf die psychologische Forschung zum Energiesparen bezogen. Weitere Literatur: neben der Energie-Effizienz und den Erneuerbaren Energien ist das Energiesparen eine dritte zentrale Strategie zur Minderung des Treibhauseffektes. Literaturangaben zum Sparen von Treibstoff sind unter Literatur zur Mobilität zu finden. Umweltpsychologie.

weiter …
 
Energie - Effizienz (Literatur) PDF Drucken E-Mail

Klimaschutz, Umweltschutz: Energie-Effizienz: In dieser Literaturliste geht es um die psychologischen Aspekte der Förderung von Energie - Effizienz. Weitere  Literatur: neben dem Energiesparen und dem Einsatz erneuerbarer Energien ist Energie - Effizienz die dritte Hauptstrategie zur Minderung des Treibhauseffektes. Literaturangaben zum Sparen von Treibstoff sind unter Literatur zur Mobilität zu finden.

weiter …
 
E- learning, Neue Medien (Literatur) PDF Drucken E-Mail

E-learning, Neue Medien: Die hier zusammengestellte Literatur beschäftigt sich mit der Optimierung des Lernens mit elektronischen Medien, besonders mit E-learning und Entertainment- Education, für den Klimaschutz.

weiter …
 
Altruismus,Norm-Aktivations-Modell (Literatur) PDF Drucken E-Mail

Klimaschutz, Umweltpsychologie: Altruismus, Norm-Aktivationsmodell : Diese Literaturliste hat ausgewählte sozialpsychologische Theorien und Modell zum Gegenstand, die sich zur Vorhersage bzw. Veränderung klimaschützenden Verhaltens eignen. Im Vordergrund steht hier das Norm-Aktivations-Modell (S.H. Schwartz): persönliche Verantwortung, moralische Verpflichtung, Altruismus. Andere wichtige Konzepte sind die Theorie des geplanten Verhaltens (I. Ajzen),  die Schutzmotivations-Theorie (R.W. Rogers) sowie die Theorie der Sozialen Diffusion (E.M. Rogers).

 

weiter …
 
 
Top! © 2008 Friedemann Prose
Betreuung der Seiten durch Dominique Schmidt
Top!